Künstliche Intelligenz und Machine Learning

translogica hilft, Zeit einzusparen, Abläufe zu optimieren und Prozesse zu automatisieren - das Transport-Dokumenten-Management-System (TDMS) erleichtert den Speditionsalltag. translogica bietet einen einfachen Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) und des Machine Learning.

Durch KI in translogica ist es möglich, Aufträge beispielsweise basierend auf PDF-Dokumenten oder auf einem Fax automatisch einzulesen. Die DFÜ-Quote in FTL-Speditionen ist eher gering, somit müssen noch viele Aufträge per Hand eingegeben werden. Mit dem translogica-OCR-Modul wurde die Last-Mile der Digitalisierung bei Auftragsschnittstellen geschafft und erzeugt so automatisiert aus einem Dokument einen Transportauftrag. Das zeichnet translogica bereits seit vielen Jahren aus und wird von zahlreichen Kunden in der täglichen Praxis eingesetzt und geschätzt. Neu ist, dass dieses Modul der KI nun selbstlernend ist. Daher müssen nicht mehr manuell Templates oder Vorlagen für das Erfassen eines Transportauftrags erstellt werden. Mit Machine Learning angereichert, erstellt translogica automatisiert ein Template, das einen Auftrag automatisiert einlesen kann.
Damit nicht genug: Auch in der Disposition unterstützt die Künstliche Intelligenz. Diese schlägt aktiv Tätigkeiten und Optionen vor: „Wollen Sie wieder Spanngurte mitnehmen?“ oder „Bei dieser Lade/Entladestelle wurden am Montag meistens sieben Paletten Bananen abgeholt, möchten Sie das wieder tun?" Darüber hinaus optimiert es Ladezeiträume. „Möchten Sie zwei Stunden später laden? Dann würde sich die Ladezeit um 30 Minuten verkürzen“. Diese effizientere Planung verkürzt Warte- und Stehzeiten, was zu Kosteneinsparungen führt. Die KI in translogica lernt von den Anwendern und übernimmt Aufgaben, sobald sich das System sicher ist, sich den Prozess richtig angelernt zu haben. So werden nach dem Prinzip des Management by exception von den Mitarbeitern nur noch Vorgänge bearbeitet, denen kein Standard-Workflow zugrunde liegt. Diese erlernten Workflows und automatisierten Prozesse sind ein wesentlicher Bestandteil der Softwarelösung. translogica-Kunden können nun Aufgaben, welche bisher manuell ausgeführt wurden, dank KI automatisieren und dadurch Zeit sparen.

Zentrale Innsbruck
InfPro IT Solutions GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 2
A-6020 Innsbruck
Wien
Millennium Tower
20. Stock
Handelskai 94-96
A-1200 Wien
Krems
Magnesitstraße 1
A-3500 Krems an der Donau

New Jersey
630 Unions St
Rahway 07065
New Jersey
Kempten
Translogica GmbH
Linggstraße 1
D-87435 Kempten
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.