AUF DIE ÜBERHOLSPUR durch Digitalisierung

Gelber Würfel mit verschiedenen Symbolen das Logo von Translogica
Innovation ist die Fähigkeit, Veränderung als Chance zu sehen - nicht als Bedrohung.
Steve Jobs

Genau in diese Richtung begleiten wir seit mehr als 16 Jahren unsere Kunden, wenn es um die Umsetzung von individuellen administrativen, operativen und unternehmensübergreifenden Digitalisierungsstrategien in der Transportlogistik geht.

Wir verwirklichen auch Ihre Vision von der idealen Softwarelösung!

Hansjörg Haller - CEO bei TDMS translogica/dotiga
Der Begriff `Digitalisierung´ bedeutet nicht nur, Prozesse zu digitalisieren und Daten zu sammeln. Es geht vielmehr darum, vorhandene, bereits bestehende Daten sinnvoll zu nutzen. In vielen Unternehmen schlummern jetzt schon wahre Schätze an digitalen Informationen. Diese neu zu interpretieren, um daraus neue Tätigkeiten wie Sales-Aktivitäten abzuleiten, bildet die Basis für das enorme Einsparungs- und Wachstumspotenzial.
Hansjörg Haller, DI
CEO

BIG DATA ERMÖGLICHT DIE AUTOMATISIERUNG dies bedeutet, Zeit zu gewinnen und Qualität zu sichern.

Mit der Digitalisierung 4.0 eröffnen sich für Transport- und Logistikunternehmen völlig neue Möglichkeiten. Die Anwendung des Transport-Dokument-Managementsystems (TDMS) translogica/dotiga führt Disponenten auf die Überholspur. Effiziente automatische Call-Systeme revolutionieren deren Aufgabenfeld geradezu.

Beispiel aus dem TDMS translogica/dotiga:

Der Disponent spricht einen Text via Mikrophon oder Headset auf. Das System ruft nun automatisch bis zu 500.000 Telefonnummern an: „Hallo, hier spricht Max Mustermann von der Firma XY . Können Sie eventuell mit einem Ihrer LKW morgen um 14 Uhr eine Komplettladung von Innsbruck nach Wien übernehmen?“ Nun kann der Kunde mit „Ja“ oder „Nein“ antworten. Bei einem „Nein“ ist die Aufgabe für das System erledigt. Bei „Ja“ wird nun vom Call-System direkt eine Sprechverbindung mit dem entsprechenden Team oder Disponenten hergestellt. Das System arbeitet höchst effizient Es schafft bis zu 500.000 Anrufe pro Sekunde und generiert somit ein völlig neues Feld an Möglichkeiten. Die Telefonate lassen sich limitieren – empfehlenswert sind Tranchen zu 50 Einheiten.

Zentrale Innsbruck
InfPro IT Solutions GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 2
A-6020 Innsbruck
Wien
Millennium Tower
20. Stock
Handelskai 94-96
A-1200 Wien
Krems
Magnesitstraße 1
A-3500 Krems an der Donau

Newark (New Jersey)
131 Brill St
07105 Newark
NJ United States
Kempten
TRANSLOGICA GmbH
Mozartstraße 12
D-87435 Kempten
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.