„Lange Nacht der Forschung“ mit translogica

Die Lange Nacht der Forschung (LNF) findet alle zwei Jahre quer durch ganz Österreich statt. In allen neun Bundesländern kann bei freiem Eintritt Wissenschaft und Forschung hautnah erlebt werden. Dabei können sich Interessierte mit Forschenden oder wie in unserem Falle mit Programmierenden austauschen und entdecken, was sonst oft verborgen bleibt: Spannendes, Überraschendes, Innovatives!

Für translogica war es selbstverständlich, dass wir bei der LNF 2022 einen Einblick in unsere innovativen Neuentwicklungen gaben und waren dafür mit unserem Digitalisierungsbus vor Ort. Als Softwareentwickler boten wir interessierten Besuchern einen Einblick in unser TDMS translogica/dotiga und den Mehrwert für die Logistikbranche. Dabei spielen der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) sowie maschinelles, selbstständiges Lernen (ML) eine immer größer werdende Rolle. So können Prozesse optimiert und Verwaltungsabläufe automatisiert werden. Mit unserem Digitalisierungsbus haben wir interessierten Besuchern diese Themen greifbar gemacht. Am Standort im Technologie- und Wirtschaftspark in Innsbruck freuten wir uns über Interessierte quer durch alle Altersgruppen, die beispielsweise mit einer Virtual Reality Brille einen dreidimensionalen Einblick in die Welt der Logistik bekamen und sich selbst als Disponent versuchen konnten. Am Ende einer langen Nacht war sich das translogica-Team einig: „das machen wir beim nächsten Mal gerne wieder“.

Zentrale Innsbruck
InfPro IT Solutions GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 2
A-6020 Innsbruck
Wien
Millennium Tower
20. Stock
Handelskai 94-96
A-1200 Wien
Krems
Magnesitstraße 1
A-3500 Krems an der Donau

New Jersey
630 Unions St
Rahway 07065
New Jersey
Kempten
TRANSLOGICA GmbH
Linggstraße 1
D-87435 Kempten
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.