Neue translogica-TIMOCOM Schnittstelle

Mit Schnittstellen vernetzen wir die Logistikbranche und machen sie effizienter. Gemeinsam mit TIMOCOM haben wir dazu erfolgreich einen Kundenwunsch umgesetzt.

Ein Arbeiten ohne Schnittstellen ist für den Logistik-Profi Thomas Kogler undenkbar, genau genommen sogar eine Horrorvorstellung. Thomas Kogler ist digitales, automatisiertes Arbeiten in der Logistikbranche gewohnt. Seit rund 20 Jahren ist er in der Logistikbranche tätig, seit mehr als drei Jahren erfolgreich mit seinem eigenen Unternehmen, der Spedination GmbH. Die neue Schnittstelle „Unternehmensprofile“ bietet durch die automatische Stammdatenpflege eine weitere, wichtige Arbeitserleichterung für ihn und sein Team.

Die Anlage der Kundenstammdaten ist sehr aufwändig. Doppelte Datensätze, fehlende Informationen, neue Ansprechpartner, eine Ungenauigkeit beim händischen Eintragen oder Übertragen der Daten, sehr schnell und leicht kann es passieren, dass sich ein Fehler einschleicht. Die Folge davon sind Verzögerungen und Probleme im weiteren Prozessablauf.

Aktuelle und richtige Daten sind jedoch die Voraussetzung dafür, dass Prozesse schnell und reibungslos funktionieren. Echtzeit-Informationen aus dem mehr als 53.000 Kunden umfassenden TIMOCOM Netzwerk sind dafür eine wertvolle Ressource. Schnell und einfach können Daten abgeglichen und aktuell gehalten werden.

Unsere neue Schnittstelle „Unternehmensprofile“ macht dies möglich. Meldet sich beispielsweise ein Unternehmen auf eines der Fracht- oder Laderaum-Angebote von Spedination, genügt eine einfache Abfrage über die TIMOCOM ID, um alle relevanten Unternehmensinformationen aus dem Marktplatz-Profil zu übertragen.

Thomas Kogler findet die Kombination mit der Schnittstelle „Transportaufträge“ besonders hilfreich. Mit dieser Funktion kann ein Auftrag erst dann abgesetzt werden, wenn der Geschäftspartner in translogica angelegt wird oder dort bereits vorhanden ist. Die Abfrage an die Schnittstelle „Unternehmensprofile“ liefert automatisch alle Daten des Geschäftspartners, die für die Anlage und den Abgleich in translogica notwendig sind.

Ohne Vernetzung innerhalb der Logistikbranche ist keine Digitalisierung von Transportprozessen möglich. „Hier liegt noch viel Potential,“ sind Hansjörg Haller und Marc Pfaffenberger, Geschäftsführer Translogica, und Steven van Cauteren, Director Key Account & Partner Management TIMOCOM, einig. Die drei Projektverantwortlichen ergänzen: „Diese gemeinsam, erfolgreich umgesetzte Schnittstelle ist ein Best Case für partnerschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der IT- und Logistikbranche.“

„Es freut mich sehr, dass die beiden bedeutenden Anbieter in der Speditionsbranche, Translogica als TMS-Anbieter und TIMOCOM, einer der größten Frachtenbörsen in Europa, diese innovative Schnittstelle für mein Unternehmen umgesetzt haben. Für Spedination ist dies nochmal ein Effizienz-Schub,“ erzählt Thomas Kogler, Geschäftsführer und Inhaber der Spedination GmbH.

Zentrale Innsbruck
InfPro IT Solutions GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 2
A-6020 Innsbruck
Wien
Millennium Tower
20. Stock
Handelskai 94-96
A-1200 Wien
Krems
Dr.-Franz-Wilhelm-Straße 2
A-3500 Krems an der Donau

Kempten
Translogica GmbH
Linggstraße 1
D-87435 Kempten

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und Sie erhalten persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen. Einige unserer Cookies werden in den USA verarbeitet. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, stimmen Sie der Verarbeitung dieser in den USA zu. Der EuGH stuft die USA als ein Land mit unzureichenden Datenschutzregulierungen ein. Es besteht das Risikio, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken genutzt werden können. In der Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookie Policy“ angepasst werden.

 

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Hier werden folgende Cookies verwendet:

  • Google Analytics - 14 Monate

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.

Hier werden folgende Cookies verwendet:

  • Google Ads - 14 Monate